Neue Folge der Podcastreihe "Grabsteine mit Migrationshintergrund"

Wir drücken unsere vollste Unterstützung für die Ukraine in ihrem Freiheitskampf gegen die russischen Invasoren aus. In Gedanken sind wir heute bei unseren ukrainischen Kolleginnen und Kollegen. Wir hoffen, dass diese dunkle Zeit des Krieges schnellstmöglich endet.

Das Zentrum für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin lädt am 24. März 2022 um 18:00 Uhr zu der ersten Online-Veranstaltung im Rahmen des Klaus-Zernack-Colloquiums 2022 ein.

Titel und Schwerpunkt der diesjährigen Vorträgen und Diskussionen ist:

„Geschichte als Schlachtfeld?“ Frauen- und Geschlechtergeschichte der letzten 50 Jahren in Europa: Entwicklungen, Erfahrungen, Vergleiche

Zum Jahresbeginn startet unser neues Geschichtsportal CBHist. - eine geschichtsdidaktische Online-Plattform vom Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften

Unter welchen Umständen wurde die erste Verfassung Europas vom 3. Mai 1791 verabschiedet? Welche Bedeutung hatte Sie für die Bewohner der Rzeczpospolita sowohl am Ende des 18. Jahrhunderts als auch für spätere Generationen? Was symboilisiert die Verfassung vom 3. Mai und warum ist sie bis heute ein zentrales Element polnischer Identität? Prof. Richard Butterwick geht diesen und weiteren Fragen in seinem Werk nach.